VillarisWeiße Traube

Sensorische Beschreibung:
Die Weine erinnern vielfach in Geruch und Geschmack an weiße Burgunderweine mit mild ansprechender Säure; die frühe Reife liefert selbstständige Weine.

Sortencharakteristik:
Burgundertyp mit mild ansprechender Säure

Geschichte:
1984:Kreuzung 1990ff:Selektion und Prüfung in den Zuchtstufen 2000: Anmeldung zum Sortenschutz 2004: Erteilung des Sortenschutzes 2005: Anmeldung zur Sortenliste 2011: Eintragung in Sortenliste

Kreuzung
Sirius x Vidal blanc
Herkunft
Julius Kühn-Institut, Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof, Siebeldingen, Deutschland