2019 - Donauriesling Sommelier

Donauriesling - Wein aus Österreich - trocken - 0.75 l
WINZER KREMS - Österreich


Öffnet sich in der Nase mit reifer, geradliniger Rieslingfrucht, Marillen, Orangenzesten, etwas Melisse und zarte Zitrusnoten; bleibt auch am Gaumen fruchtbetont, mundfüllend, mit kräftiger Statur, die von der pikanten Säure gestrafft wird; schöne Substanz, klar konturiert, mit einigem Tiefgang und feiner Länge.



Auszeichnung:PIWI Weinpreis Jahrgang 2018 - GOLD
Großes Gold (98 PAR Punkte) Bewertungsbogen nach PAR
Internationaler PIWI Weinpreis 2020

Qualität:Geschützte geographische Angabe
Alkohol in vol.%:14,00
Restzucker in g/l:4,20
Säure in g/l:6,40
Ausbau:Edelstahl
Ausbauart:reduktiv
Boden:Löss
Rebenalter:7
Trinktemperatur:10-12 °C
Reifehöhepunkt:2020-2023
enthält:Sulfite
Verschlussart:Schraubverschluss
Prüf- / Losnummer:L20287


Speiseempfehlung:

Der Donauriesling schmeckt zu leichtem Fisch & Meeresfrüchten, hellem Gemüse und leichten Frühlings- und Sommergerichten.
Geheimtipp: Spargel mit Butter!



Weingut:

WINZER KREMS ist Österreichs bedeutendster Qualitätsweinproduzent und erfolgreichster Anbieter von klassischen österreichischen Sorten und Lagenweinen. Die Wurzeln gehen auf die älteste Hauerzunft im deutschsprachigen Raum, auf die 1447 erstmals erwähnte „Hauerinnung Krems und Stein“ zurück.

 

Die Mitgliedswinzer bearbeiten ihre Weingärten naturnahe, nach den Richtlinien der kontrollierten integrierten Produktion. Ausschließlich handgelesene Trauben werden nach exaktem Leseplan, getrennt nach Traubensorten, Qualitätsstufen und Herkünften verarbeitet. Die schonende pneumatische Entsaftung erfolgt nach den modernsten Erkenntnissen als Ganztraubenpressung. Eine temperaturkontrollierte Vergärung mit anschließendem Ausbau im Stahltank ist die Basis für besonders reintönige, feinfruchtige Weine mit klassischem Sortencharakter und höchster Bekömmlichkeit.